eBook-Betrachter

Calibre hat einen integrierten eBook-Betrachter, mit dem Sie alle gängigen eBook-Formate lesen können. Der Betrachter ist sehr anpassbar und hat viele zusätzliche Funktionen

Starten des eBook-Betrachters

Sie können jedes Buch aus Ihrer Calibre-Bibliothek anzeigen lassen, indem Sie das Buch auswählen und die Schaltfläche Bücher öffnen anklicken. Dies öffnet das Buch im eBook-Betrachter. Sie können den eBook-Betrachter auch eigenständig über das Startmenü in Windows oder mithilfe des Befehls ebook-viewer in Linux und OS X starten (Sie müssen zuerst die Befehlszeilenwerkzeuge auf OS X unter Einstellungen → Erweitert → Verschiedenes installieren).

Anpassen des Erscheinungsbilds für Ihr Lesevergnügen

Sie können die Schriftgrößen im laufenden Betrieb mit den Schriftgröße-Schaltflächen fontsizei ändern. Darüber hinaus können Sie den Betrachter durch Klicken auf die Schaltfläche „Vollbild“ fsi im Vollbildmodus umstellen. Durch den Klick auf die Schaltfläche „Einstellungen“ prefbi, können Sie die verwendeten Standardschriftarten und -größen auf ihre Präferenzen für den eBook-Betrachter ändern. Diese werden beim Start des Betrachters übernommen.

Erweiterte Einstellungen können durch die Anpassung des Benutzer Stylesheet erreicht werden. Die in diesem Stylesheet festgelegten Einstellungen werden auf jedes Buch angewendet. Hiermit können Sie Dinge wie z. B. einen weißen Text auf schwarzem Hintergrund einstellen, Absatzformate, Textausrichtung, usw. ändern. Für Beispiele zur Verwendung von benutzerdefinierten Stylesheets von Calibres Benutzern finden Sie im Forum.

Wörterbuchsuche

Sie können die Bedeutung von Wörter im aktuellen Buch durch den Rechtsklick auf ein Wort nachschlagen. Calibre verwendet öffentlich zugängliche Wörterbuch-Server von dict.org, um Wörter nachzuschlagen. Die Definition wird in einem kleinen Feld am unteren Rand des Bildschirms angezeigt.

Kopieren von Text und Bildern

Sie können Text und Bilder auswählen, indem Sie den Inhalt mit der Maus markieren und ihn dann per Rechtsklick in die Zwischenablage kopieren. Das kopierte Material kann in einer anderen Anwendung als einfacher Text und Bilder eingefügt werden.