ebook-edit

ebook-edit [Optionen] [Pfad_zu_eBook] [Name_der_Datei_innerhalb_des_Buchs …]

Starten des Calibre-Bucheditors. Sie können optional auch Namen von Dateien innerhalb des Buchs angeben, die dann automatisch zur Bearbeitung geöffnet werden.

Wann immer Sie Argumente mit Leerzeichen an ebook-edit weitergeben, müssen diese Argumente in Anführungsstriche gesetzt werden. Zum Beispiel: „/some path/with spaces“

[Optionen]

--detach

Calibre vom Terminalfenster ablösen, falls vorhanden (nur für Linux)

--help, -h

Diesen Hilfetext anzeigen und beenden.

--version

Programmversion anzeigen und beenden